Mit offenen Karten - Erstickt die Erde im Plastik?

Berechnungen des WWF zufolge könnte die weltweite Kunststoffproduktion bis zum Jahr 2030 von aktuell 400 Millionen auf dann 550 Millionen Tonnen steigen. Grund dafür dürfte vor allem die wachsende Nachfrage aus den Schwellenländern sein. Doch gibt es andererseits längst plastikfreie Alternativen, etwa in den Ländern der EU oder in den Vereinigten Staaten.


Dieser Film wurde leider am 21.10.2020 um 05:00Uhr depubliziert!
Länge: 12:02min
Herkunft: arte
Sender: ARTE.DE
Depublizierung: 21.10.2020 05:00Uhr
jetzt ansehenLeider schon depubliziert...