Unser Westen - Unsere Wetterphänomene

Stürme, Gewitter, Überschwemmungen, Hitzewellen: Für die Menschen vergangener Zeiten ein Werk von Göttern und Geistern. Es war überlebenswichtig, solche Ereignisse vorhersagen oder ihr Auftreten zumindest erahnen zu können. Bis heute ist es eine der großen Herausforderungen für die Menschheit, sich gegen die Macht der Natur zu wappnen und damit das eigene Leben zu sichern. Das Wetter ist und bleibt "Thema Nummer 1". Auch bei Yvonne Willicks, Thomas Bug, Sabine Heinrich, Ingolf Lück und Sven Plöger in dieser Sendung. Eine kurzweilige Wetterreise durch die neun Regionen Nordrhein-Westfalens.