Mick Jackson

Mick Jackson (* 4. Oktober 1943 in Aveley, England) ist ein britischer Film- und Fernsehregisseur.

Bekannt wurde er als Regisseur des Films The Bodyguard (1992), mit Kevin Costner und Whitney Houston. Zu den Fernsehfilmen, die Jackson drehte, gehören Dienstags bei Morrie mit Jack Lemmon und Threads. Seit 1973 ist er als Regisseur aktiv und inszenierte mehr als 30 Produktionen, hauptsächlich für das Fernsehen.

Während seiner Karriere war er bisher zweimal für den Emmy nominiert und er gewann dreimal den BAFTA-TV-Award, einmal für Threads. Hinzu kommen weitere Auszeichnungen.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Mick
Geburtsdatum:04.10.1943 (♎ Waage)
Geburtsort:Grays
Alter:79Jahre 4Monate 1Tag
Nationalität:Vereinigtes Königreich
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmregisseur, Filmproduzent, Regisseur, Fernsehregisseur, Fernsehproduzent,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:100319867
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n93031642
Filmportal:N/A
IMDB:nm0413875