Jean-Hugues Anglade

Jean-Hugues Anglade (* 29. Juli 1955 in Thouars) ist ein französischer Schauspieler. Bekanntheit erlangte er ab Mitte der 1980er Jahre durch Hauptrollen in Spielfilmproduktionen von unter anderem Jean-Jacques Beineix (Betty Blue – 37,2 Grad am Morgen, 1986), Luc Besson (Subway) und Patrice Chéreau (Der verführte Mann – L’Homme blessé, 1983; Die Bartholomäusnacht, 1994),

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Jean Hugues
Geburtsdatum:29.07.1955 (♌ Löwe)
Geburtsort:Thouars
Alter:67Jahre 4Monate 4Tage
Nationalität:Frankreich
Muttersprache:Französisch
Sprachen:Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Bühnenschauspieler, Filmschauspieler, Fernsehschauspieler, Filmregisseur,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:117097071
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n93064800
Filmportal:N/A
IMDB:nm0000767