Donald O’Connor

Donald David Dixon Ronald O’Connor (* 28. August 1925 in Chicago, Illinois; † 27. September 2003 in Calabasas, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, Sänger, Moderator und Tänzer. Den Höhepunkt seiner Karriere erreichte er in den 1940er- und 1950er-Jahren bei Universal Pictures, seine wohl bekannteste Rolle hatte er 1952 als Cosmo Brown im Filmklassiker Singin’ In The Rain.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Donald David Dixon Ronald
Geburtsdatum:28.08.1925 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:Chicago
Sterbedatum:27.09.2003
Sterbeort:Calabasas
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmschauspieler, Sänger, Bühnenschauspieler, Fernsehschauspieler, Schausteller, Fernsehmoderator, Tänzer, Fernsehproduzent, Schauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:66654348
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n87911731
Filmportal:N/A
IMDB:nm0640307