Stan Lee

Stanley „Stan“ Lee (* 28. Dezember 1922 als Stanley Martin Lieber in New York; † 12. November 2018 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Comicautor und -redakteur, Schauspieler und Filmproduzent. Zusammen mit Zeichnern wie Jack Kirby und Steve Ditko schuf er für Marvel Comics eine Reihe von Superhelden. Lee und seine Mitarbeiter waren die Ersten, die komplexe Charaktere und ein durchdachtes gemeinsames Universum in die Welt der Superheldencomics brachten. Er machte aus dem kleinen Verlag Marvel Comics ein großes Medienunternehmen. Ab dem Jahr 2000 bis zu seinem Tod war er regelmäßig mit Cameos in Verfilmungen der Marvel-Comics vertreten.

Für sein Lebenswerk wurde Stan Lee 2018, in der Kategorie Autoren, in die Science Fiction and Fantasy Hall of Fame aufgenommen.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Stanley Martin
Geburtsdatum:28.12.1922 (♑ Steinbock)
Geburtsort:Manhattan
Sterbedatum:12.11.2018
Sterbeort:Cedars-Sinai Medical Center
Nationalität:Vereinigte Staaten
Ethnie:Juden
Muttersprache:amerikanisches Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Verleger, Comicautor, Herausgeber, Filmproduzent, Journalist, Science-Fiction-Schriftsteller, Filmschauspieler, Soldat, Fernsehmoderator, Drehbuchautor, Unternehmensleiter, Sprecher, Executive Producer, Schriftsteller,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:71393805
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n83169267
Filmportal:N/A
IMDB:nm0498278