Bill Mumy

Charles William Mumy Jr. (* 1. Februar 1954 in San Gabriel, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Musiker und Schauspieler.

Mumy begann seine professionelle Karriere im Alter von fünf Jahren. Seitdem war er in über 400 TV-Sendungen, 16 Filmen und verschiedenen Werbespots zu sehen, arbeitete als Synchronsprecher, Musiker, Songschreiber und Schriftsteller. Bekannt ist er hauptsächlich durch seine Rollen als Will Robinson in der Science-Fiction-Serie Verschollen zwischen fremden Welten (1965–1968) und als Minbari Lennier in der Science-Fiction-Serie Babylon 5 (1994–1998). In dem Disney-Spielfilm Ein Frechdachs im Maisbeet spielte er den jugendlichen Sterling North.

Mit Miguel Ferrer und Bill Murray bildete er die Band The Jenerators.

Bill Mumy ist der Vater der US-amerikanischen Schauspielerin und Synchronsprecherin Liliana Mumy.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Bill
Geburtsdatum:01.02.1954 (♒ Wassermann)
Geburtsort:San Gabriel
Alter:68Jahre 11Monate 26Tage
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Kinderdarsteller, Musiker, Sänger, Fernsehschauspieler, Filmschauspieler, Sprecher,
Mitgliedschaft:Barnes & Barnes,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:26128595
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n87860181
Filmportal:N/A
IMDB:nm0612621