Sergei Sergejewitsch Bodrow

Sergei Sergejewitsch Bodrow (russisch Сергей Сергеевич Бодров ; * 27. Dezember 1971 in Moskau; † 20. September 2002 in der Karmadon-Schlucht, Nordossetien, Russland) war ein russischer Filmschauspieler und Regisseur. Der Kunsthistoriker wurde mit zwei Filmen Ende der 1990er Jahre zum russischen Jugend-Idol und galt als das vielversprechendste Talent des neuen russischen Kinos.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Sergei
Geburtsdatum:27.12.1971 (♑ Steinbock)
Geburtsort:Moskau
Sterbedatum:20.09.2002
Sterbeort:Nordossetien-Alanien
Nationalität:Sowjetunion
Muttersprache:Russisch
Sprachen:Russisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor, Moderator, Fernsehmoderator,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:12562866
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no97067935
Filmportal:N/A
IMDB:nm0091074
Datenstand: 30.11.2022 18:27:34Uhr