Erich Kästner

Emil Erich Kästner (* 23. Februar 1899 in Dresden; † 29. Juli 1974 in München) war ein deutscher Schriftsteller, Publizist, Drehbuchautor und Kabarettdichter. Er zählt zu den Autoren von Weltgeltung – eine Seltenheit unter den deutschsprachigen Literaten dieser Zeitepoche.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Erich
Geburtsdatum:23.02.1899 (♓ Fische)
Geburtsort:Dresden
Sterbedatum:29.07.1974
Sterbeort:München
Nationalität:Deutsches Kaiserreich
Ethnie:Deutsche
Muttersprache:Deutsch
Sprachen:Deutsch;
Wirkungsstätte:Leipzig, Berlin, München,
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schriftsteller, Dichter, Romancier, Kinderbuchautor, Drehbuchautor, Journalist, Dramatiker, Kabarettist,
Mitgliedschaft:Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Bayerische Akademie der Schönen Künste,

Merkmalsdaten

GND:118559206
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:59084620
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n50044640
Filmportal:N/A
IMDB:nm0477696