Bradley Cooper

Bradley Charles Cooper (* 5. Januar 1975 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Sänger. Bekannt wurde Cooper mit seiner Rolle im Film Hangover, der aufgrund seines Erfolges zwei Fortsetzungen nach sich zog. Von 2013 bis 2015 war er bei den Oscars drei Jahre in Folge als bester Haupt- oder Nebendarsteller nominiert.

Sein Regiedebüt A Star Is Born, für das er auch als Drehbuchautor, Produzent und Schauspieler tätig war, wurde 2019 für fünf Golden Globes nominiert, von denen der Film einen gewinnen konnte. Bei der Oscarverleihung 2019 war A Star Is Born in acht Kategorien, darunter für den Besten Film, den Besten Hauptdarsteller und das Beste adaptierte Drehbuch, nominiert.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Bradley Charles
Geburtsdatum:05.01.1975 (♑ Steinbock)
Geburtsort:Philadelphia
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Fernsehschauspieler, Filmproduzent, Filmschauspieler, Charakterdarsteller, Bühnenschauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor, Schauspieler, Sänger, Stuntman,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:162876597
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2004077394
Filmportal:N/A
IMDB:nm0177896