Robert Mitchum

Robert Charles Durman Mitchum (* 6. August 1917 in Bridgeport, Connecticut; † 1. Juli 1997 in Santa Barbara, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, der zwischen 1942 und 1995 in über 120 Kinofilmen mitwirkte und auch in einigen Fernsehproduktionen zu sehen war. Mit seinem betont lässigen, minimalistisch-lakonischen Darstellungsstil war er einer der bekanntesten Hollywood-Darsteller seiner Zeit. Er wurde vor allem in zynischen Hauptrollen in Western wie Fluß ohne Wiederkehr und Film noirs wie Goldenes Gift eingesetzt, übernahm aber auch Schurkenrollen wie in Die Nacht des Jägers und Ein Köder für die Bestie.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Robert
Geburtsdatum:06.08.1917 (♌ Löwe)
Geburtsort:Bridgeport
Sterbedatum:01.07.1997
Sterbeort:Santa Barbara
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Sänger, Drehbuchautor, Filmschauspieler, Songschreiber, Fernsehschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:118819445
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:69009464
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n82236278
Filmportal:N/A
IMDB:nm0000053
Datenstand: 19.10.2021 23:57:36Uhr