Terence Rattigan

Sir Terence Mervyn Rattigan ['rætɪgan] CBE (* 10. Juni 1911 in London; † 30. November 1977 in Hamilton) war ein britischer Dramatiker und Drehbuchautor. Er schrieb Gesellschaftslustspiele und zeitnahe Problemstücke, darunter Liebe in Müßiggang (1944), Der Fall Winslow (1946), Tiefe blaue See (1952). Für sein Drehbuch zu dem britischen Spielfilm Konflikt des Herzens erhielt er beim Filmfestival Cannes 1951 den Preis für das beste Drehbuch. Bei der Oscarverleihung 1953 war er für seine Arbeit an dem Film Der unbekannte Feind für den Oscar in der Kategorie Bestes Originaldrehbuch nominiert. 1959 folgte eine weitere Oscar-Nominierung, dieses Mal in der Kategorie Bestes adaptiertes Drehbuch.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Terence Terrence
Geburtsdatum:10.06.1911 (♊ Zwillinge)
Geburtsort:London
Sterbedatum:30.11.1977
Sterbeort:Hamilton
Nationalität:Vereinigtes Königreich
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Dramatiker, Drehbuchautor, Schriftsteller,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:24584116
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n83126094
Filmportal:N/A
IMDB:nm0711905
Datenstand: 29.11.2020 02:20:47Uhr