Domenico Modugno

Domenico Modugno (* 9. Januar 1928 in Polignano a Mare; † 6. August 1994 auf Lampedusa) war ein italienischer Cantautore, Schauspieler und Politiker. 1958 gelang ihm mit Nel blu dipinto di blu ein Welthit. Als Erneuerer von Form, Stil und Inhalten kommt ihm eine herausragende Position in der Geschichte der italienischen populären Musik zu. Er gewann viermal das Sanremo-Festival und nahm dreimal für Italien am Eurovision Song Contest teil.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Domenico
Geburtsdatum:09.01.1928 (♑ Steinbock)
Geburtsort:Polignano a Mare
Sterbedatum:06.08.1994
Sterbeort:Lampedusa
Nationalität:Italien
Muttersprache:Italienisch
Sprachen:Italienisch;
Wirkungsstätte:Rom,
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Sänger, Politiker, Menschenrechtler, Drehbuchautor, Bühnenschauspieler, Songschreiber, Singer-Songwriter, Filmregisseur, Aufnahmekünstler,
Mitgliedschaft:Domenico Modugno e il suo quintetto,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:118278683
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n84080343
Filmportal:N/A
IMDB:nm0595340