John Hurt

Sir John Vincent Hurt, Kt CBE (* 22. Januar 1940 in Chesterfield, Derbyshire; † 25. Januar 2017 in Cromer, Norfolk), war ein britischer Theater- und Filmschauspieler sowie Synchronsprecher. Hurt zählte seit Mitte der 1970er Jahre zu den profiliertesten britischen Charakterdarstellern. 1979 wurde er für sein Mitwirken in Alan Parkers Filmdrama 12 Uhr nachts – Midnight Express als bester Nebendarsteller mit einem Golden Globe ausgezeichnet.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:John Vincent
Geburtsdatum:22.01.1940 (♒ Wassermann)
Geburtsort:Chesterfield
Sterbedatum:25.01.2017
Sterbeort:Norfolk
Alter:77Jahre 3Tage
Nationalität:Vereinigtes Königreich
Ethnie:Engländer
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Fernsehschauspieler, Filmschauspieler, Forschungsreisender, Sprecher, Charakterdarsteller, Bühnenschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:196522
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n86138331
Filmportal:N/A
IMDB:nm0000457