David Lodge

David Lodge (* 28. Januar 1935 in London) ist ein englischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler. Er gilt als Meister des Universitätsromans (campus novel), hat sich aber auch durch humoristische und satirische Werke über andere Sujets sowie durch literaturwissenschaftliche Sachbücher einen Namen gemacht.

Lodge war von 1960 bis 1987 Universitätsdozent für Englisch an der Universität Birmingham und lebt in dieser Stadt seither als freier Schriftsteller.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:David
Geburtsdatum:28.01.1935 (♒ Wassermann)
Geburtsort:London
Nationalität:Vereinigtes Königreich
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Drehbuchautor, Romancier, Schriftsteller, Dramatiker, Literaturkritiker,
Mitgliedschaft:Royal Society of Literature,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:108231070
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n50039463
Filmportal:N/A
IMDB:nm0517085
Datenstand: 28.02.2021 22:20:55Uhr