Ray Heindorf

Ray Heindorf (* 25. August 1908 in Haverstraw, New York; † 2. Februar 1980 in Tarzana, Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Liedtexter, Komponist, Dirigent und Bearbeiter. Er wurde zwischen 1943 und 1969 für 18 Academy Awards nominiert und gewann drei.

In den insgesamt 40 Jahren seines Schaffens komponierte, bearbeitete und dirigierte er Musik ausschließlich für Filme von Warner Brothers.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Ray
Geburtsdatum:25.08.1908 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:Rockland County
Sterbedatum:03.02.1980
Sterbeort:Kalifornien
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Komponist, Dirigent, Musiker, Pianist, Songschreiber, Filmkomponist,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:74042404
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n85378829
Filmportal:N/A
IMDB:nm0006127
Datenstand: 14.12.2019 14:11:21Uhr