Gilbert Bécaud

Gilbert Bécaud (* 24. Oktober 1927 als François Gilbert Léopold Silly in Toulon, Frankreich; † 18. Dezember 2001 in Paris) war ein französischer Chansonnier. Er wurde wegen seines Temperaments auch „Monsieur 100.000 Volt“ genannt. Eines seiner Markenzeichen war seine weiß gepunktete Krawatte zum blauen Anzug.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:François Gilbert Léopold
Geburtsdatum:24.10.1927 (♏ Skorpion)
Geburtsort:Toulon
Sterbedatum:18.12.2001
Sterbeort:Boulogne-Billancourt
Nationalität:Frankreich
Muttersprache:Französisch
Sprachen:Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Komponist, Pianist, Sänger, Schauspieler, Singer-Songwriter,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:104823388
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n83068016
Filmportal:N/A
IMDB:nm0126713