Johnathon Schaech

Johnathon Schaech (* 10. September 1969 in Edgewood, Maryland) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Johnathon Schaech hatte seine erste größere Rolle in dem Film Ein amerikanischer Quilt von 1995. Hiernach folgten That Thing You Do! von Tom Hanks und Eisige Stille mit Jessica Lange und Gwyneth Paltrow. 1998 erhielt er für Woundings und 2001 für sein Regiedebüt Comforters, Miserable je eine Auszeichnung des New York International Independent Film & Video Festival. Nach Filmen wie The Forsaken – Die Nacht ist gierig und 8mm 2 gründete Schaech die Produktionsfirma Chesapeake Films. Zurzeit arbeitet er unter anderen an Verfilmungen der Stephen-King-Werke From a Buick 8 und Black House.

Von 2001 bis 2007 war Schaech mit Christina Applegate verheiratet. 2010 heiratete er die Schauspielerin Jana Kramer. Die Ehe hielt allerdings nur einen Monat bis Kramer die Scheidung einreichte.

Johnathon Schaech wird auch unter den Namen John Schaech, Jonathan Schaech und Jonathon Schaech gelistet.

Schauspieler

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Johnathon
Geburtsdatum:10.09.1969 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:Edgewood
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Drehbuchautor, Fernsehschauspieler, Filmschauspieler, Filmproduzent, Model,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:37115500
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2008114416
Filmportal:N/A
IMDB:nm0000628
Datenstand: 20.10.2020 03:00:10Uhr