Audie Murphy

Audie Leon Murphy (* 20. Juni 1925 in der Nähe von Kingston, Texas; † 28. Mai 1971 bei einem Flugzeugabsturz in den Bergen von Virginia) war der höchstdekorierte US-Soldat des Zweiten Weltkriegs. Im Anschluss daran betätigte er sich als Filmschauspieler und Songwriter. In den 1950er und 1960er Jahren verbuchte er Erfolge als Darsteller in Western und Abenteuerfilmen.

Murphy erhielt jede militärische Auszeichnung, die sein Land für Armeeangehörige zu vergeben hatte, einige davon sogar mehrmals – insgesamt waren es 33 Auszeichnungen und Medaillen; unter anderem war er Träger der Medal of Honor. Fünf seiner Auszeichnungen erhielt er von Frankreich und eine von Belgien. Während seiner drei Dienstjahre diente er in der 3. US-Infanteriedivision, in der er vom Private bis zum First Lieutenant aufstieg.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Audie
Geburtsdatum:20.06.1925 (♊ Zwillinge)
Geburtsort:Hunt County
Sterbedatum:28.05.1971
Sterbeort:Roanoke
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Songschreiber, Komponist, Drehbuchautor, Sachbuchautor, Militär, Filmschauspieler, Liedtexter, Fernsehschauspieler, Filmproduzent,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:54327167
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n85346844
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 29.01.2023 01:01:03Uhr