Studs Terkel

Louis „Studs“ Terkel (* 16. Mai 1912 in New York City, New York; † 31. Oktober 2008 in Chicago, Illinois) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Radiomoderator. Bekannt wurde er vor allem durch seine Radio-Interviews – er nannte sie Gespräche –, als Pionier der Oral History und Jazzkenner. Er bezeichnete sich selbst als Guerilla-Journalist.

Quelle: Wikipedia

Details

Geburtsdatum:16.05.1912 (♉ Stier)
Geburtsort:New York City
Sterbedatum:31.10.2008
Sterbeort:Chicago
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Journalist, Historiker, Hörfunkmoderator, Schriftsteller, Dichterjurist, Musikjournalist, Schauspieler,
Mitgliedschaft:American Academy of Arts and Letters,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:36925056
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n50026224
Filmportal:N/A
IMDB:nm0855602
Datenstand: 20.06.2019 22:22:16Uhr