Libuše Šafránková

Libuše Šafránková (* 7. Juni 1953 in Brno, Tschechoslowakei; † 9. Juni 2021 in Prag, Aussprache: Libusche Schafrankowa, verheiratete Abrhámová) war eine tschechische Schauspielerin. Ihren internationalen Durchbruch hatte sie 1973 mit der Titelrolle in dem Märchenfilm Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Die Sängerin Klara spielte sie in dem tschechischen Filmdrama Kolya (1996), das als bester fremdsprachiger Film mit einem Oscar ausgezeichnet wurde.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Libuše
Geburtsdatum:07.06.1953 (♊ Zwillinge)
Geburtsort:Brünn
Sterbedatum:09.06.2021
Sterbeort:Prag
Alter:68Jahre 2Tage
Nationalität:Tschechien
Sprachen:Tschechisch;
Wirkungsstätte:Prag,
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Schauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:31624852
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no99010463
Filmportal:N/A
IMDB:nm0755941
Datenstand: 05.12.2021 00:40:52Uhr