Françoise Sagan

Françoise Sagan (eigentlich Françoise Marie Anne Quoirez; * 21. Juni 1935 in Cajarc, Département Lot; † 24. September 2004 in Honfleur, Département Calvados) war eine französische Schriftstellerin. Seit ihrem Debütroman Bonjour tristesse, der 1954 veröffentlicht wurde, war Sagan über viele Jahre Frankreichs erfolgreichste Bestseller-Autorin. Mehrere ihrer Romane wurden verfilmt. Ihr Pseudonym bezieht sich auf die Prinzessin von Sagan, eine Romanfigur von Marcel Proust.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Françoise
Geburtsdatum:21.06.1935 (♊ Zwillinge)
Geburtsort:Cajarc
Sterbedatum:24.09.2004
Sterbeort:Équemauville
Nationalität:Frankreich
Ethnie:Franzosen
Muttersprache:Französisch
Sprachen:Französisch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Schriftsteller, Dramatiker, Romancier, Drehbuchautor, Biograf, Filmregisseur,

Merkmalsdaten

GND:118750712
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:96464325
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n79021390
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 30.05.2024 14:04:11Uhr