Georgia King

Georgia King (* 18. November 1986 in Edinburgh) ist eine schottische Schauspielerin.

Georgia King wurde als Tochter des Schauspielers Jonathan Hyde und der Opernsängerin Isobel Buchanan in Edinburgh geboren. Sie besuchte in ihrer Kindheit und Jugend eine Privatschule.

Ihren ersten Fernsehauftritt absolvierte King 2006 in der Miniserie Jane Eyre als Rosamond Oliver. Zwischenzeitlich hatte sie Auftritte in der Miniserie Klein Dorrit, Off the Hook und Sugartown. Im Jahr 2011 war sie in dem Film Zwei an einem Tag in der Rolle der Suki zu sehen. Am meisten bekannt ist King jedoch durch die Rolle der Goldie Clemmons in der NBC-Sitcom The New Normal. In der Serie verkörperte sie eine Mutter, die sich von ihrem Mann getrennt hat und sich dazu entschließt, die Leihmutter für ein homosexuelles Paar, verkörpert durch Justin Bartha und Andrew Rannells, zu werden. Die Serie wurde allerdings nach einer Staffel wieder eingestellt.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Georgia
Geburtsdatum:18.11.1986 (♏ Skorpion)
Geburtsort:Edinburgh
Nationalität:Vereinigtes Königreich
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Schauspieler, Sänger, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:250576237
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2012064337
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 27.01.2021 07:31:45Uhr