Boris Akunin

Boris Akunin (russisch Борис Акунин ) ist das Pseudonym von Grigori Schalwowitsch Tschchartischwili (georgisch გრიგოლ შალვას ძე ჩხარტიშვილი , russisch Григо́рий Ша́лвович Чхартишви́ли ; * 20. Mai 1956 in Zestaphoni, Georgische SSR), einem russischen Japanologen, Literaturwissenschaftler, Übersetzer und Kriminalschriftsteller georgischer Abstammung, der in den 1990er Jahren zum führenden Genreautor in Russland wurde.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Boris/Borys
Geburtsdatum:20.05.1956 (♉ Stier)
Geburtsort:Sestaponi
Alter:64Jahre 8Monate 7Tage
Nationalität:Sowjetunion
Ethnie:Georgier
Muttersprache:Russisch
Sprachen:Russisch; Georgisch; Japanisch; Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schriftsteller, Übersetzer, Historiker, Science-Fiction-Schriftsteller, Kinderbuchautor, Dramatiker, Literaturwissenschaftler, Person des öffentlichen Lebens, Chefredakteur,

Merkmalsdaten

GND:123240956
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:310673568
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no98091443
Filmportal:N/A
IMDB:nm1147589
Datenstand: 27.01.2021 09:27:53Uhr