Roman Vlad

Roman Vlad (* 29. Dezember 1919 in Czernowitz, Bukowina, Rumänien; † 21. September 2013 in Rom, Italien) war ein in Rumänien geborener italienischer Komponist, Pianist und Musikwissenschaftler. Er schuf zahlreiche musikalische Werke für das italienische Kino der 1940er, 1950er und 1960er Jahre. Darunter Kompositionen für Filme wie Die Mauern von Malapaga, Der Pakt mit dem Teufel, Ein Sonntag im August, Herrin der Welt oder Mädchen im Schaufenster.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Roman
Geburtsdatum:29.12.1919 (♑ Steinbock)
Geburtsort:Czernowitz
Sterbedatum:21.09.2013
Sterbeort:Rom
Nationalität:Rumänien
Sprachen:Italienisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Komponist, Pianist, Musikwissenschaftler, Sachbuchautor, Filmkomponist,

Merkmalsdaten

GND:117448338
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:115529981
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n84148414
Filmportal:N/A
IMDB:nm0006335