Fred Tammes

Frederik „Fred“ Tammes (* 4. Oktober 1937 in Huizen, Nordholland) ist ein niederländischer Kameramann.

Fred Tammes ließ sich bei den Cinetone Studios als Kameramann ausbilden. Nachdem er mehrere deutsche und niederländische Produktionen drehte, zog er 1982 ins Vereinigte Königreich, wo er sich ebenfalls als Kameramann etablieren konnte. Für seine Arbeiten an Wives and Daughters und Daniel Deronda wurde er jeweils als bester Kameramann für einen British Academy Television Award nominiert. Seit seinem Karriereende 2003 lebt er in Australien.

Seit 1960 ist Tammes mit Ina Te Pas verheiratet. Beide haben zwei gemeinsame Kinder.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Fred
Geburtsdatum:04.10.1937 (♎ Waage)
Geburtsort:Huizen
Nationalität:Königreich der Niederlande
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Kameramann, Kameraoperateur,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:95570620
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2014010011
Filmportal:N/A
IMDB:nm0848712
Datenstand: 29.11.2022 05:51:05Uhr