Clayton Prince

Clayton Prince Tanksley (* 17. Februar 1965 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Clayton Prince’ erster Auftritt war eine Sprechrolle im Film Der Tanz des Drachens. In der Fernsehserie Der Equalizer hatte er 1986 eine seiner ersten Gastrollen im Fernsehen.

Bekanntheit in Deutschland erlangte er durch seine Hauptrolle in der Fernsehserie Die Verschwörer zu Beginn der 1990er Jahre. Drei Jahre lang spielte er Jericho „Gibs“ Gibson. Danach spielte er noch in einigen TV-Serien Gastrollen und kleine Nebenrollen in Fernsehfilmen.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Clayton
Geburtsdatum:17.02.1965 (♒ Wassermann)
Geburtsort:Philadelphia
Alter:57Jahre 7Monate 8Tage
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Filmschauspieler, Filmregisseur,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:37192601
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:N/A
Filmportal:N/A
IMDB:nm0697628
Datenstand: 25.09.2022 04:40:15Uhr