Nathaniel Méchaly

Nathaniel Méchaly (* 1972) ist ein französischer Filmkomponist.

Méchaly besuchte zunächst das Conservatoire National de Marseille, später das Conservatoire de Paris sowie das Konservatorium von Bologna, wo er Violoncello, Kammermusik und elektroakustische Komposition studierte. Als Filmkomponist trat er erstmals 1996 bei einer Filmdokumentation in Erscheinung. Es folgten Arbeiten für das Fernsehen, unter anderem für Themenabende auf ARTE, sowie für Werbung und Kurzfilme. Seit 2001 ist er auch für Spielfilme tätig, darunter mehrere Produktionen von Luc Besson. Mit dem libanesischen Komponisten Gabriel Yared arbeitete er mehrfach zusammen. Für seine Filmmusik zu 96 Hours wurde er 2009 mit einem BMI Film Music Award ausgezeichnet, 2013 folgte die Auszeichnung für den zweiten Teil. 2014 gewann er einen Hong Kong Film Award. Zudem schreibt er Musik für das Theater und den Modern Dance.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Nathaniel
Geburtsdatum:12.12.1972 (♐ Schütze)
Geburtsort:Frankreich
Nationalität:Frankreich
Sprachen:Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Komponist, Choreograf, Filmkomponist,

Merkmalsdaten

GND:102898149X
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:19902271
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2009124060
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 06.12.2022 14:18:32Uhr