Ezio Marano

Ezio Marano (* 6. August 1927 in Brescia; † 26. April 1991 in Rom) war ein italienischer Schauspieler.

Marano war zunächst Bühnenschauspieler. So spielte er in Stücken von Renzo Rosso, Bertolt Brecht und Luigi Pirandello, bis er für das italienische Fernsehen und von 1968 bis 1986 auch für Kinofilme arbeitete. Dabei war er weder auf Rollen noch auf Genres festgelegt; er spielte in Horrorfilmen wie in Komödien. Sein Pseudonym war Alan Abbott.

Bekannt wurden seine Filmauftritte neben Bud Spencer und Terence Hill in Die rechte und die linke Hand des Teufels und Zwei außer Rand und Band, in Die Ermordung Matteottis, Der Tollwütige und in Ginger und Fred, seinem letzten Film.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Ezio
Geburtsdatum:06.08.1927 (♌ Löwe)
Geburtsort:Brescia
Sterbedatum:26.04.1991
Sterbeort:Rom
Nationalität:Italien
Sprachen:Italienisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Bühnenschauspieler, Filmschauspieler, Schauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:313248114
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2004042288
Filmportal:N/A
IMDB:nm0007927
Datenstand: 26.11.2022 21:07:50Uhr