Jordan Belfort

Jordan Belfort (* 9. Juli 1962 in New York City) ist ein US-amerikanischer Motivationstrainer und ehemaliger Börsenmakler. Ab Ende der 1980er Jahre verdiente er als Aktienhändler mit seinem Unternehmen Stratton Oakmont ein Millionenvermögen. 1998 wurde er für seine Verwicklung in Wertpapierbetrügereien und Geldwäsche zu einer mehrjährigen Gefängnisstrafe verurteilt, kurz zuvor wurde ihm seine Trader-Lizenz auf Lebenszeit entzogen. 2007 erschienen seine Memoiren, die 2013 von Martin Scorsese unter dem Titel The Wolf of Wall Street verfilmt wurden.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Jordan
Geburtsdatum:09.07.1962 (♋ Krebs)
Geburtsort:Bronx
Alter:60Jahre 6Monate 24Tage
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Nahuatl; Englisch;
Wirkungsstätte:Los Angeles,
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Motivationstrainer, Autor, Börsenmakler,

Merkmalsdaten

GND:136432522
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:68378818
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n2007026341
Filmportal:N/A
IMDB:nm0067789