Michelle Morgan

Michelle Morgan (* 16. Juli 1981 in Calgary, Alberta) ist eine kanadische Schauspielerin, Filmregisseurin und Filmproduzentin.

Michelle Morgan hatte Rollen in Fernsehserien wie beispielsweise Final 24, Across the River to Motor City, The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben oder Stargate Atlantis. Im Thriller Road Rage (1999) spielte sie neben Yasmine Bleeth und Jere Burns die Rolle der Rebecca. Im Horrorfilm Diary of the Dead (2007) agierte sie in der Rolle der Debra Moynihan. Seit 2007 verkörpert sie in der kanadischen Serie Heartland – Paradies für Pferde die Rolle der Samantha Louise „Lou“ Fleming.

Morgan ist seit dem 30. Juni 2012 mit Derek Tisdelle verheiratet und hat mit ihm eine Tochter (* 2011) und einen Sohn (* 2013).

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Michelle
Geburtsdatum:16.07.1981 (♋ Krebs)
Geburtsort:Calgary
Nationalität:Kanada
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Schauspieler, Filmproduzent, Filmregisseur,

Merkmalsdaten

GND:139133046
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:79234175
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2012061238
Filmportal:N/A
IMDB:nm1382242
Datenstand: 30.09.2022 12:18:58Uhr