Olivier Hussenot

Olivier Hussenot (* 10. September 1913 in Paris; † 25. August 1978 in Meudon) war ein französischer Schauspieler.

Olivier Hussenot wurde in den 1930er Jahren bei den Comédiens routiers, der Theatergruppe der Pfadfinder, ausgebildet. Nach dem 2. Weltkrieg wurde er als Theater- und Filmschauspieler tätig.

1958 spielte er „Kommissar Lagrume“ in Kommissar Maigret stellt eine Falle und hatte zahlreiche Nebenrollen als Kommissar oder Polizist oder andere ernsthafte Typen.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Olivier
Geburtsdatum:10.08.1913 (♌ Löwe)
Geburtsort:19. Arrondissement von Paris
Sterbedatum:25.08.1978
Sterbeort:Boulogne-Billancourt
Nationalität:Frankreich
Muttersprache:Französisch
Sprachen:Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmschauspieler, Bühnenschauspieler, Schauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:55925541
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n98038607
Filmportal:N/A
IMDB:nm0404021