Roberto Cinquini

Roberto Cinquini (* 14. Juli 1924 in Rom; † 18. Juli 1965) war ein italienischer Filmeditor.

Roberto Cinquini war der Sohn des Filmproduzenten Alberto Cinquini und der Schauspielerin Gina Moneta und war von Mitte der 1940er Jahre bis zu seinem Tod 1965 als Filmeditor tätig. Insgesamt war er bei 88 Produktionen für den Filmschnitt verantwortlich. Er betätigte sich auch als Regieassistent.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Roberto
Geburtsdatum:14.07.1924 (♋ Krebs)
Geburtsort:Rom
Sterbedatum:18.07.1965
Sterbeort:Rom
Nationalität:Italien
Sprachen:Italienisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmeditor,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:316745309
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2015075078
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 03.12.2022 07:17:10Uhr