"Verrat!" - Das Ende der Habsburger im Ersten Weltkrieg

45min, Österreich 2017
Quelle: ZDF-Pressebild

Eben erst auf dem Thron, will Karl I. von Österreich, Europas letzter Kaiser, das Grauen des Ersten Weltkrieges beenden. Die Welt würde ganz anders aussehen, hätte er Erfolg gehabt.

Jung und unerfahren, stürzt sich Karl I. von Österreich im Jahr 1917 in das diplomatische Ränkespiel der Großmächte. Er ist bereit, für den Frieden den Waffenbruder Deutschland an Frankreich zu verraten – und muss bitter dafür büßen.

Die sogenannte "Sixtus-Affäre" zerstört nicht nur die letzte Chance auf Frieden – sie bringt den totalen Krieg und führt zum Untergang des 650 Jahre alten Weltreiches der Habsburger.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, den 22.03.2019 um 21:00 Uhr auf ZDFinfo.