Die Nordreportage: 24 Stunden im Wunderland

Die Miniwelt in der Speicherstadt

Quelle: ARD-Pressebild

Das Miniatur Wunderland in der Speicherstadt in Hamburg ist eine der größten Touristenattraktionen Deutschlands. Die größte Modelleisenbahnlandschaft der Welt wächst seit ihrer Eröffnung im August 2001 ständig weiter und hat mittlerweile eine Fläche von 1.500 Quadratmetern erreicht. Mehr als 1.000 Züge und 10.000 Waggons fahren auf einer Gleislänge von 15 Kilometern durch die insgesamt neun fertig gestellten Bauabschnitte.

Die neueste Attraktion ist die berühmte Lagunenstadt Venedig, deren Bau auf nur neun Quadratmetern eine Million Euro gekostet hat. Ein Team von mehr als 300 Mitarbeitern arbeitet vor und hinter den Kulissen daran, den mehr als eine Million Besuchern pro Jahr ein unvergessliches Erlebnis zu ermöglichen.

Stefan Dombrowski, intern auch "Daniel Düsentrieb" genannt, arbeitet seit elf Jahren im Miniatur Wunderland und gilt als Mastermind der "Knopfdrücker". Das sind diejenigen, die sich die kleinen bewegten Szenerien im gesamten Wunderland ausdenken, die von den Besuchern per Knop…

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, den 21.04.2019 um 02:00 Uhr auf NDR.

21.04.2019
02:00
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: ja
HDTV: ja
Logo-Event: nein
VPS:1555804800
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage, Menschen im Alltag, Ausbildung/Beruf
Alternative Ausstrahlungstermine:
21.04.2019 02:00 Uhr NDR
21.04.2019 02:00 Uhr Radio Bremen TV
19.04.2019 14:30 Uhr NDR
19.04.2019 14:30 Uhr Radio Bremen TV
18.12.2018 14:00 Uhr NDR
18.12.2018 14:00 Uhr Radio Bremen TV
02.05.2018 11:30 Uhr Radio Bremen TV
02.05.2018 11:30 Uhr NDR
30.04.2018 18:15 Uhr Radio Bremen TV
30.04.2018 18:15 Uhr NDR