alpha-retro: Leben unter der Lupe - Am Bach (1967)

Naturkundliche Streifzüge mit Hans A. Traber

Quelle: ARD-Pressebild

Lebewesen rund um den Bach dargestellt in einer naturkundlichen Dokumentation aus dem Jahr 1967.

* Hans A. Traber baut 1967 mitten in der Natur an einem Bach ein komplettes Fernsehstudio auf: mit Kamera, Beleuchtung, Mikroskop, Makro-Kamera usw. Er hält Kleintiere wie z. B. einen Salamander in die Kamera und er legt ein kleines Stück Moos unters Mikroskop und zeigt dem Zuschauer, dass dieses von Kleinstlebewesen bevölkert ist usw. Dabei spricht er frei und liest nicht von irgendeinem Manuskript oder Teleprompter ab. Hans A. Traber war in den Sechzigerjahren nicht ohne Grund ein Star im Bereich Naturfilm.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 23.05.2019 um 16:00 Uhr auf ARD-alpha.

23.05.2019
16:00
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: nein
HDTV: ja
Logo-Event: nein
VPS:1558620000
Schlagwörter:Rückblick, Dokumentation/Reportage, Natur, Wissenschaft/Forschung, Tiere
Alternative Ausstrahlungstermine:
23.05.2019 16:00 Uhr ARD-alpha
11.01.2019 16:00 Uhr ARD-alpha