Trumps Russland-Connection

Das FBI, Mueller und die Wahrheit

60min
Quelle: ZDF-Pressebild

Seit der Amtseinführung von Donald Trump im Januar 2017 tobt in Washington ein ernst zu nehmender Kampf um die Demokratie. Könnte der 45. Präsident der USA doch noch gestürzt werden?

FBI-Sonderermittler Robert Mueller lässt nicht locker: Welche Rolle haben die Russen bei der Trump-Wahl gespielt? Wenn dem Präsidenten geheime Absprachen und Behinderungen der Justiz nachzuweisen sind, könnte es doch noch zu einem Amtsenthebungsverfahren kommen.

Jaques Charmelot und Pascal Vasselin nehmen Trumps Sieg und die ersten Monate seiner Amtszeit bis zu den Midterms im November 2018 unter die Lupe. Sie gehen der Frage nach: Wie hat sich Amerika in dieser kurzen Zeit verändert? Und wie sehr symbolisiert die derzeitige politische Krise in Washington einen Kampf ums Überleben westlicher Demokratie?

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Mittwoch, den 12.06.2019 um 23:30 Uhr auf ZDFinfo.