Landpartie

Lieblingsziele an der Ostsee

Quelle: ARD-Pressebild

Millionen Urlauber zieht es jedes Jahr an die Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern. Kein Wunder: Wo sonst gibt es Kreidefelsen, feinste Sandstrände, knorrige Küstenwälder, Backsteingotik aus der Hansezeit, Bäderarchitektur, Wassersportmöglichkeiten und unberührte Natur so nah beieinander?

Während die "Sommerfrische" an der Ostsee im 19. Jahrhundert noch den gut betuchten Menschen vorbehalten war, so urlaubte spätestens zu DDR-Zeiten auch die werktätige Bevölkerung an der Ostsee. Die meisten nicht in einer schicken Bäderarchitekturvilla, sondern im Zelt. Das macht auch "Landpartie"-Moderatorin Heike Götz. Schon als Jugendliche campierte sie mit Rucksack und Schlapphut auf den Zeltplätzen an der Ostsee.

In dieser "Landpartie" macht sich Heike Götz auf die Reise zu alten und neuen Lieblingszielen an der Ostsee. Sie schaut nach, wie es heute auf einem Campingplatz aussieht und erfährt, dass moderne Camper lieber gute Hausmannskost mögen als Tütensuppe und Pommes. Mit der Naturfotografin Sandra Bart…

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, den 19.05.2019 um 00:45 Uhr auf NDR.