Daniel Hope

Der Klang des Lebens

Quelle: ARD-Pressebild

Daniel Hope wurde 1973 in Südafrika geboren. Sein Vater, ein regimekritischer Schriftsteller, bekam jedoch die Härte des Apartheidsystems zu spüren, die Familie wurde beschattet, Telefone wurden abgehört, Briefe konfisziert. 1975 wanderten Eleanor und Christopher Hope mit ihren beiden Söhnen nach London aus. Ihre deutsch-irischen Wurzeln ermöglichten das Exil, doch die erste Zeit blieb ohne Perspektive. Bis die Mutter Eleanor eine Anstellung als Sekretärin bei Yehudi Menuhin fand, dem berühmtesten Geiger des 20. Jahrhunderts.

Als kleiner Junge begleitete Daniel Hope seine Mutter täglich bei der Arbeit. Und so wurde die Villa der Menuhins schnell ein zweites Zuhause für ihn. Alle Großen der klassischen Musik gingen in diesen Jahren bei Menuhin ein und aus. Für den kleinen Daniel war es der Beginn seiner Faszination für die Geige. Später nahm Yehudi Menuhin Daniel Hope in seine Musikakademie auf.

Auch die Begegnung mit dem Pianisten Menahem Pressler wurde für Daniel Hope prägend. Dieser bot de…

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, den 19.05.2019 um 08:00 Uhr auf NDR.

19.05.2019
08:00
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: ja
HDTV: ja
Logo-Event: nein
VPS:1558245600
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage, Porträt/Biografie
Alternative Ausstrahlungstermine:
19.05.2019 08:00 Uhr Radio Bremen TV
19.05.2019 08:00 Uhr NDR