El Siglo de Oro

Das goldene Zeitalter der spanischen Kunst

Quelle: ARD-Pressebild

Die Dokumentation "El Siglo de Oro - Das goldene Jahrhundert der spanischen Kunst" erzählt von der faszinierenden Vielfalt der spanischen Kunst im Jahrhundert ihres größten Erfolgs.

Im 17. Jahrhundert erreichte Spaniens Kunst ihre Blütezeit: Die Maler El Greco, Diego Rodríguez de Silva y Velázquez, Bartolomé Esteban Murillo und Francisco de Zurbarán überzeugen mit ihrem Realismus und ihrem Können für psychologisch gezeichnete Porträts. Auch die gewaltigen Holzskulpturen Gregorio Fernández' beeindrucken durch ihre überwältigende Darstellung von Leid und Schmerz.

Filmemacherin Grit Lederer reist für die Sendung in die Kunstzentren der damaligen Zeit - nach Sevilla, Madrid, Toledo und Valladolid - und taucht in die Welt des 17. Jahrhunderts ein. So besucht sie die Franziskanermönche des Klosters Guadalupe in der dünn besiedelten Region Extremadura, in der die Zeit stehen geblieben scheint und die Gemälde Zurbaráns noch heute an ihrem originalen Ort in der Sakristei des Klosters präsentiert…

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, den 19.05.2019 um 05:05 Uhr auf arte.

19.05.2019
05:05
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: ja
HDTV: ja
Logo-Event: nein
VPS:1558235100
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage, Spanien, Kunst, Geschichte
Alternative Ausstrahlungstermine:
19.05.2019 05:05 Uhr arte
12.05.2019 16:00 Uhr arte
03.07.2016 17:35 Uhr arte