Pedro Almodóvar und seine Frauen

Dokumentation Frankreich 2015

Quelle: ARD-Pressebild

Ob Mutter, Ehefrau oder Geliebte, ob überdreht, schrill oder bunt - Frauen spielen in Pedro Almodóvars Werk schon immer eine zentrale Rolle. Sie inspirieren ihn zu seinen Geschichten, spielen Charakterrollen und verleihen seinen Casts Glanz und Glamour. In jeder Schaffensphase hatte der spanische Regisseur seine Muse: Carmen Maura in den aufsehenerregenden, gewagten Debütfilmen, Victoria Abril in den sinnlich-abgründigen Streifen der zweiten Schaffensphase, Marisa Paredes in den Filmen der Reifejahre und schließlich Penélope Cruz in den Welterfolgen der jüngeren Zeit.

Doch Almodóvar ersetzt nicht einfach eine Schauspielerin durch eine andere, vielmehr sind sie alle präsent im unnachahmlichen Mikrokosmos seines OEuvres. Aber wie ist aus dem bekennenden Homosexuellen und notorischen Provokateur ein solch meisterhafter Interpret weiblicher Zwischentöne geworden?

Aus der Sicht der berühmten Almodóvar-Diven wird deutlich, dass Frauen der Dreh- und Angelpunkt und weibliche Emotionen ein unentbehrlic…

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, den 19.05.2019 um 06:00 Uhr auf arte.

19.05.2019
06:00
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: nein
HDTV: ja
Logo-Event: nein
VPS:1558238400
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage, Kino, Porträt/Biografie
Alternative Ausstrahlungstermine:
11.06.2019 02:55 Uhr arte
19.05.2019 06:00 Uhr arte
08.05.2019 23:30 Uhr arte
29.06.2017 01:00 Uhr arte
25.09.2016 22:10 Uhr arte