Planet Deutschland: 300 Millionen Jahre (3/3)

Das Ende der Wildnis

Quelle: Pressebild

Die vorerst letzte Eiszeit ist die Zeit der großen Weidetiere. Mammut, Moschusochsen und Rentiere durchwandern die Weiten. Mitten in der Kälte zieht der moderne Mensch aus den Savannen Afrikas nach Deutschland. Als Jäger und Sammler bestimmt der Zug der Herden sein Leben. Mit dem Abschmelzen der Gletscher entwickelt sich der Norden Deutschlands zu dem Land von heute - es entsteht das Wattenmeer.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Mittwoch, den 22.05.2019 um 22:45 Uhr auf RBB.

22.05.2019
22:45
Livestream
Logo-Event: nein
Schlagwörter:Doku, Geschichte, Wissenschaft/Forschung, Natur, Tiere
Alternative Ausstrahlungstermine:
22.05.2019 22:45 Uhr RBB
25.11.2018 14:30 Uhr WDR
15.04.2018 13:55 Uhr arte
12.04.2018 11:05 Uhr arte
30.03.2018 17:20 Uhr arte