Am Kölnberg

Ein Dokumentarfilm von Laurentia Genske und Robin Humboldt

Quelle: Pressebild

In der Kölner Hochhaussiedlung "Am Kölnberg" leben neben Flüchtlingsfamilien und Einwanderern Menschen, die aus unterschiedlichsten Gründen am äußeren Rand der Gesellschaft gelandet sind. Arbeitslosigkeit, Drogenmissbrauch und Prostitution gehören für viele zum Alltag. Der Film begleitet vier Personen über einen Zeitraum von zwei Jahren und dokumentiert ihr Leben mit Höhen und Tiefen. Gemeinsam haben sie den Traum von einem erfüllten Leben woanders.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Mittwoch, den 22.05.2019 um 23:25 Uhr auf WDR.