Gewissensbisse - Frau Heinrich und die 7 Todsünden

Neid

Quelle: ARD-Pressebild

Gewissensbisse kennt jeder: Schokolade oder Apfel? Heute putzen oder morgen? Mit der Oma Mau-Mau spielen oder Playstation zocken? Doch in der Regel werden Fragen wie diese nicht unbedingt mit den sieben Todsünden in Verbindung gebracht. Wer hat schließlich heutzutage noch Angst vor der Hölle? Insofern ist die Verbindung des schlechten Gewissens mit den sieben Todsünden auch für Sabine Heinrich neu. Und weil das Ganze obendrein auch noch ungeheuer spannend ist, trifft sich Sabine Heinrich in jeder Folge der Reihe "Gewissensbisse - Frau Heinrich und die sieben Todsünden" mit Menschen, die zu einer dieser klassischen Sünden ein besonderes Verhältnis haben. Sie "sündigen" oder haben "gesündigt", haben ein schlechtes oder ein gutes Gewissen - und manchmal haben sie sogar gar keins. Doch woher kommt dieses Gewissen überhaupt? Was ist falsch an einem bestimmten Verhalten, was ist richtig? Spielen die vor Jahrhunderten kodifizierten Todsünden der katholischen Kirche heute noch eine Rolle? Sabine Heinrich fragt Menschen, die es wissen müssen: Philosophen, Psychologen und Soziologen.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 23.05.2019 um 23:25 Uhr auf WDR.

23.05.2019
23:25
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: ja
HDTV: ja
Logo-Event: nein
VPS:1558646700
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage, Menschen im Alltag, Christl. Religion, Philosophie
Alternative Ausstrahlungstermine:
01.08.2019 23:55 Uhr WDR
01.08.2019 23:25 Uhr WDR
23.05.2019 23:25 Uhr WDR
28.02.2017 10:50 Uhr HR
22.10.2016 11:00 Uhr WDR
23.07.2015 22:35 Uhr MDR
19.07.2015 09:15 Uhr MDR
19.07.2015 02:20 Uhr MDR
16.07.2015 22:35 Uhr MDR
12.07.2015 09:15 Uhr MDR
12.07.2015 03:00 Uhr MDR
09.07.2015 22:35 Uhr MDR
05.07.2015 09:15 Uhr MDR