Stadt Land Kunst

Miami und Gianni Versace / Bangkok / Salvador da Bahia

Quelle: ARD-Pressebild

* Miami, der ewige Sommer von Gianni Versace
In den Straßen von Miami leuchten die Farben von den Wänden der Art-Déco-Bauwerke. An den Stränden präsentieren sich freizügige Körper, karibische Akzente mischen sich mit lateinamerikanischen. Kein Wunder, dass Gianni Versace restlos begeistert war von diesem Tropenparadies. 1992 war der Modeschöpfer für seine luxuriösen Konfektionen und seinen auffälligen Stil bereits weltbekannt. Die Sonne über Florida sollte seine Kreativität noch steigern - bis zu seiner Ermordung.

* Bangkok, Stadt der Gaumenfreuden
In den Straßen von Bangkok wird ununterbrochen gegrillt, frittiert, geschnitten und gekostet. Die Küche der thailändischen Hauptstadt gilt als eine der besten der Welt. In ihr spiegelt sich die Geschichte einer Stadt wider, die vom Fischerdorf zur Metropole wurde und die sowohl von ihrem Fluss lebt als auch von ihren Beziehungen zu den chinesischen und indischen Nachbarn sowie zum Westen. An den Kanälen von Bangkok kann man eine raffinierte Küche entdecken, die eine eigene Kunstform darstellt.

* Salvador da Bahia: Die Geister, die man ruft
Barockkirchen, bunte Gassenlabyrinthe, mitreißende Rhythmen: Im Altstadtviertel Pelourinho in Salvador da Bahia treffen sich Musikgruppen, Capoeira-Tänzer und neugierige Geister.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 23.05.2019 um 13:00 Uhr auf arte.