Re: Seniorenheim der Stars

Mit Verdi ins Alter

Quelle: ARD-Pressebild

Casa di riposo - zu Deutsch "Haus der Ruhe". Doch ruhig geht es in dem Altersheim nur selten zu. Für den besonderen Klang sorgen in dem neogotischen Bau in Mailand rund 60 Musiker, Sänger und Komponisten, die hier ihren Lebensabend verbringen. Zu verdanken haben sie das Giuseppe Verdi. Er gründete 1896 das Haus, um den Künstlern im Ruhestand unabhängig von ihren finanziellen Mittel einen Zufluchtsort unter Gleichgesinnten zu schaffen - sein "liebstes Werk", wie der berühmte Gönner die "Casa Verdi" einmal nannte. Eine großartige Idee zu einer Zeit, in der es noch keine Altersvorsorge gab. Doch wie funktioniert das Zusammenleben solch unterschiedlicher künstlerischer Charaktere? Die Aufmerksamkeit, die den Stars während ihrer aktiven Zeit entgegen gebracht wurde, haben sich die Musiker hart erarbeitet. Gilt nun auch im Ruhestand das Motto: einmal Diva, immer Diva? Seit den 1990er Jahren dürfen auch Studenten zeitweise mit ihnen zusammen wohnen. Besonders freut sich darüber die 94-jährige Bissy Roman. Ursprünglich aus Rumänien stammend, hat Bissy an den großen Bühnen der Welt als Gesangslehrerin gearbeitet.  Noch heute bildet sie, die sieben Sprachen spricht, den Nachwuchs aus. Musik ist in der "Casa Verdi" nicht nur Lebensgefühl, sondern Alltag. 15 Klaviere, eine Orgel, Harfen und Schlaginstrumente stehen den Bewohnern zur Verfügung. Die Bühnen der Welt, vereint unter einem Dach in Mailand.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, den 12.07.2019 um 12:15 Uhr auf arte.

12.07.2019
12:15
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: ja
HDTV: nein
Logo-Event: nein
VPS:1562926500
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage, Senioren, Italien, Klassik
Alternative Ausstrahlungstermine:
12.07.2019 12:15 Uhr arte
11.07.2019 19:40 Uhr arte