Menschenhandel und Ausbeutung Zwangsprostitution in Amerika

45min, USA 2019
Quelle: ZDF-Pressebild

Junge Frauen, fast noch Kinder, geraten in die Fänge von Menschenhändlern, die sie für Sexarbeit ausbeuten. Eine spezielle Polizeieinheit in Phoenix kämpft gegen diesen "Menschenhandel für Sex".

"Menschenhandel und Ausbeutung - Zwangsprostitution in Amerika" erzählt die unvorstellbaren Geschichten von jungen Frauen, die zur Prostitution gezwungen wurden. Die Doku folgt einer Polizeieinheit, die gegen die Menschenhändler und Zuhälter vorgeht.

Die preisgekrönte Regisseurin Jezza Neumann und die Produzentin Lauren Mucciolo drehten mit einer Polizeieinheit in Phoenix, die darauf spezialisiert ist, die sexuelle Ausbeutung von Kindern aufzudecken.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Mittwoch, den 18.09.2019 um 13:45 Uhr auf ZDFinfo.

18.09.2019
13:45
Art:Dokumentation
Kategorie:Gesellschaft
Themenbereich:gesellschaftliche Problematik/Soziale Brennpunkte