Sepultura & Les Tambours du Bronx: Alive at Rock in Rio

Cidade do Rock, Rio de Janeiro, Brazil, 2013
46min
Quelle: ARD-Pressebild
Quelle: ARD-Pressebild

Am 19. September 2013 begeistert die brasilianische Thrash-Metal Band Sepultura mit der französischen Industrial-Percussion-Gruppe Les Tambours Du Bronx die Fans beim Rock in Rio-Festival.

Pünktlich zum 30-jährigen Sepultura-Geburtstag erscheint 2014 der Mitschnitt dieses Auftritts. Der kraftvolle Sepultura-Sound mischt sich erstaunlich gut mit dem 16-köpfigen Perkussion-Kollektiv, das mit Öl-Fässern für akustische und optische Höhepunkte sorgt.

Die Kameras fangen die Atmosphäre des Kult-Festivals mit einem Meer aus Menschen, Farben und einer aufwendig illuminierten Bühne perfekt ein. Und so wie alle optischen Komponenten miteinander verschmelzen, mischt sich der Sepultura-Sound problemlos mit den Fass-Schlägern.

Neben Sepultura-Songs spielt das Riesen-Duo einige Songs der Tambours du Bronx, wie "Delirium" und "Requiem" sowie den The Prodigy-Hit "Firestarter".

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Samstag, den 01.08.2020 um 23:45 Uhr auf 3sat.

01.08.2020
23:45
Livestream
Regie:Marco Mazzola
Art:Konzert
Kategorie:Konzert
Themenbereich:Rock, Pop
Erstsendung: 3sat
Alternative Ausstrahlungstermine:
01.08.2020 23:45 Uhr 3sat