Ermittler!

Frauen in Gefahr

45min, Deutschland 2022
Quelle: ARD-Pressebild
Quelle: ARD-Pressebild

Bei Frauenmorden stammen die Täter meist aus dem persönlichen Umfeld. Nur ein Drittel sind Zufallsopfer. Diese Morde sind besonders brisant. Denn: Die Täter können jederzeit wieder töten.

In Kufstein in Tirol wird eine junge Austauschstudentin aus Frankreich tot am Ufer des Inn gefunden. Ermittler Walter Pupp aus Innsbruck beordert Taucher einer Eliteeinheit zum Fluss und lässt am Ende sogar die Mautdaten von 43.000 Auto- und Lkw-Fahrern sichern.

In Freiburg dagegen muss Ermittler David Müller einen brutalen Täter finden, der eine 19 Jahre alte Medizinstudentin an der Dreisam ermordet hat. In dem Fall, der deutschlandweit große Aufmerksamkeit erregt, gelingt es Kriminaltechnikern auf spektakuläre Weise, die ungewöhnlich auffällige Frisur des Täters zu rekonstruieren. Kann der Mörder dadurch gefasst werden?

Drei Wochen nach dem Mord in Freiburg wird im 30 Kilometer entfernten Endingen eine junge Joggerin ermordet. Der Verdacht liegt nahe, dass derselbe Täter erneut zugeschlagen hat. Für Kommissar Walter Roth kommt aber erst Bewegung in die Ermittlungen, als sein österreichischer Kollege Walter Pupp vorschlägt, Fragmente der DNA des Täters von Kufstein mit denen von Endingen zu vergleichen. Wird es den Gerichtsmedizinern vom LKA Stuttgart gelingen, einen Zusammenhang der beiden Fälle herzustellen? Führt das Ergebnis Pupp und Roth auf die Spur eines einzigen Täters?

In der Doku-Serie "Ermittler!" werden Kommissare, Staatsanwälte und Rechtsmediziner bei der Lösung ihrer spektakulärsten Fälle begleitet. Erstmals öffnen sie dafür ihre Ermittlungsakten, zeigen Tatortfotos und Polizeivideos und berichten, wie sie den Tätern auf die Spur gekommen sind.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Montag, den 08.08.2022 um 17:15 Uhr auf ZDFinfo.