Unter unserem Himmel - Kochgeschichten - Aus der Bretagne

Kochgeschichten - Aus der Bretagne

Quelle: ZDF-Pressebild
Quelle: ZDF-Pressebild

In seinem Restaurant La Maison de Bricourt kocht Olivier Roellinger ausschließlich mit Produkten aus der nächsten Umgebung: dem bretonischen Meer und seinem Garten. Die Bretagne im Westen Frankreichs wird vom Meer geprägt, vier Fünftel ihrer Grenzen sind vom Ärmelkanal und dem Atlantik umgeben. Hummer und Austern, Taschenkrebse, Meerspinnen, Langusten und Garnelen kommen aus der Bretagne und werden oft Hunderte von Kilometern weit in die Feinschmeckerrestaurants der großen Städte transportiert. Nur einen kurzen Weg haben die Produkte aus dem Meer in die Küche von Olivier Roellinger im kleinen Fischerort Cancale in der Bucht von Mont-Saint-Michel. Dort hat der ehemalige Chemieingenieur und Autodidakt seinen Traum verwirklicht und ein Restaurant in dem Haus eröffnet, in dem er seine Kindheit verbrachte. Sein Restaurant La Maison de Bricourt bekam im Jahr 2006 den dritten Stern im Michelin. Damit wurde Olivier Roellinger der einzige Chefkoch, der diesen Rang in der Bretagne erreichte. Einem Wissenschaftler gleich ist Olivier Roellinger ständig auf der Suche und findet neue reizvolle Verbindungen von Aromen und Nuancen. Manche seiner Kreationen sind berühmt wie Saint Pierre retour des indes - Sankt Peter auf indische Art, mehr als 14 verschiedene Gewürze vereint dieses Gericht. Zu Olivier Roellingers kulinarischen Kompositionen gehören auch seine huiles parfumées: Traubenkernöle, die mit verschiedenen Gewürzmischungen parfümiert sind. Basis für seine Gerichte sind jedoch ausschließlich Produkte aus seiner allernächsten Umgebung: dem bretonischen Meer und seinem Garten.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Montag, den 08.08.2022 um 03:30 Uhr auf BR.

08.08.2022
03:30
Livestream
Alternative Ausstrahlungstermine:
08.08.2022 03:30 Uhr BR
07.08.2022 19:15 Uhr BR